29.05.2010: Erste Bilder von gestern Abend

Liebe Fans der NoNameNight, nun ist es amtlich: Die NoNameNight hat ihre Pforten für immer geschlossen. Gestern Abend in Aufkirchen war die Stimmung bis zu Letzt auf dem besten Nivau seit Jahren. Im Gegensatz zu Freitag legte DJ MadMike weniger House und Electro aber dafür mehr Partysound auf. Es kam dem anwesenden Publikum wohl sehr entgegen, denn getanzt wurde bis zur letzten Minute. Hier seht ihr nun schon die ersten Fotos von gestern Abend... weiter folgen in den nächsten Tagen. Danke an Euch für den tollen Abschied!!!



26.05.2010: Der Countdown läuft

Freitag, 28. Mai 2010, ab 20.00 Uhr

Ja, es ist wirklich traurig. Nachdem so gut wie alle großen Feste und Partys im Landkreis Fürstenfeldbruck die Fahnen gestrichen haben ist nun am Freitag auch endgültig und unwiederruflich Schluss für die NoNameNight. Schluss, Aus, Basta, Finito, Sense, Ende!!!

Die Gründe für das Ende sind vielschichtig. Einerseits wird es Zeit nach 10 Jahren, so lange die NoNameNight noch so einen legendären Ruf genießt endlich was Neues anzufangen. Ihr wißt ja, wenn es am Schönsten ist...! Andererseits werden die Auflagen für solche Events von Jahr zu Jahr mehr und die Kosten schnellen langsam in ungeahnte Höhen. Mit den bisherigen Preisen der Party ohne finanzkräftige Sponsoren läßt sich ein Großevent wie die NoNameNight kaum noch finanzieren. Das Risiko, nicht genug Geld einzunhemen und auf den hohen Kosten sitzen zu bleiben ist emens.

NoNameNight, lange Jahre stand dieser Event für die geilste Party im Landkreis. Unzählige Stammgäste und Fans pilgerten jährlich nach Aufkirchen, etliche DJs, Gogos wurden im Laufe der Jahre verbraucht. Aber lasst uns nicht zurückschauen! Kommt am Freitag nach Aufkirchen und feiert zum letzten Mal mit uns, den Aufkirchnern, die sich über die Jahre engagiert haben, die Schweiß, Zeit und jede Menge Arbeit investiert haben die geilste Party des Jahres im Landkreis.

MadMike hat am Freitag schon gezeigt, dass er die Halle zum kochen bringen kann. Dobei wird an diesem letzten Tag noch einmal eine ganz besondere Lasershow auffahren und die Gogos werden an diesem Freitag zum ersten und letzten Mal zu viert auf der Bühne stehen. Ihr solltet es also nicht verpassen - So etwas wird definitiv nicht wieder kommen!

We Will Entertain You!


22.05.2010: Wow - was für eine Party!

Die 1. NoNameNight 2010 ist vorbei. Was war das doch für eine Party!?! Musik - top, Ihr - klasse, die Stimmung - genial! Der Ansturm gestern Abend hielt sich wirklich in Grenzen, jedoch machte das absolut nichts aus. Alle Anwesenden waren der absolute Knaller. Nach der Lasershow ging es stundenlang in einer gut gefüllten Halle durch bis in die Morgenstunden. DJ MadMike legte einfach die besten Beats auf, keiner konnte dem wiederstehen. Und Ihr? Ein traumhaftes Publikum!

Wollt ihr Fotos sehen von gestern Abend?
Dann klickt hier: Fotos vom 21.05.2010



21.05.2010: Wir warten auf Euch!

Der Wettergott meint es gut mit Uns, und natürlich auch mit Euch. Alles ist bereit für die 1. NoNameNight 2010 in Aufkirchen. Macht Euch hübsch, putzt die Zähne und holt Eure heißesten Klamoten aus dem Schrank. Dann ab nach Aufkirchen und feeeeeiiiiern... Wir warten auf Euch!!!

Die ersten Fotos von heute Abend findet ihr Morgen auch schon online! Achja, posen ist angesagt - langweilige Fotos sind Out!





!!!!!!!!!!!! Wichtige Hinweise für 2010 !!!!!!!!!!!!!!!

Jugendliche unter 16 Jahren!
Für Jugendliche unter 16 Jahren gibt es keinen Einlass! Nicht ausnahmsweise, nicht in Begleitung der Eltern, nicht in Begleitung eines anderen Erwachsenen und schon gar nicht mit einem Schriftstück und Unterschrift der Eltern! (§5 Nr. 1+2 JuSchG)

Jugendliche unter 18 Jahren!
Jugendliche unter 18 Jahren ohne eine volljährige Begleitperson, müssen leider unsere Veranstaltung ab 24:00 Uhr verlassen. (§5 Nr. 1+2 JuSchG). Wir bitten um euer Verständnis!

Foto und Fotorechte (Urheberrechte!)
2009 wurden zum ersten Mal in der Geschichte der NoNameNight exklusive Fotorechte vergeben. Das bedeutet im Klartext:

1. Keiner ausser unserem Partner Fürstyevents und den von uns bestimmten NoNameNight-Fotografen haben das Recht während der Veranstaltung innerhalb des Veranstaltungsgeländes Fotos zu schießen.
2. Kein Magazin, Onlineportal, Zeitung oder Ähnliches bekommt ausser den von uns bestimmten Fotografen Einlass am Abend der Veranstaltung.
3. Sollten wir dennoch unberechtigterweise Personen mit Kamera (Digicams oder Ähnliches) entdecken, werden diese gebeten unverzüglich das Gelände zu verlassen.
4. Das Fotografieren mit Handys für den Privatgebrauch ist erlaubt!

Kurze Begründung: In den letzten Jahren nahmen die unangemeldeten Fotografen überhand. Nicht nur unsere Besucher fühlten sich dadurch oft belästigt. Es geriet völlig ausser Kontrolle wer welche Fotos wo veröffentlicht und was mit diesen ohne unser Wissen geschieht. Personen kamen ohne unser Wissen und Einverständnis mit Kameras in das Gelände, machten Partyfotos für irgendwelche Magazine, veröffentlichten Fotos auf Onlineportalen ohne unser Wissen. Diesem wilden Treiben soll nun ab 2009 Einhalt geboten werden!




Besucher seit 15.02.2004

Fürstyvents

Das Magazin für den Landkreis FFB

7 Jahre und immer noch Kult!
7 Jahre und immer noch Kult! So war's bisher...
weiter lesen »